Impressum     Datenschutzerklärung      RSS-Feed
   
Konzert

Josh Smith & Band

live in Wetter a.d. Ruhr

am 06.05.2016

In April und Mai ist Josh Smith in Europa unterwegs. Gestern war er in Wetter a.d. Ruhr zu Gast, einmal mehr in der Earth Music Hall, wo er schon mehrfach auftrat.
Josh Smith spielt den Blues vermutlich schon, seit er mit drei Jahren seine erste Gitarre geschenkt bekam. Mit dreizehn stand er zum ersten Mal auf der Bühne. Später tourte er mit Blues-Größen wie BB King durch die Lande.

Gestern in Wetter spielte die dreiköpfige Band ein tolles Konzert, das die anwesenden Blues-Rock-Fans begeisterte. Hier nun ein paar Impressionen:

 

loading ...
1/14
loading ...
2/14
loading ...
3/14
loading ...
4/14
loading ...
5/14
loading ...
6/14
loading ...
7/14
loading ...
8/14
loading ...
9/14
loading ...
10/14
loading ...
11/14
loading ...
12/14
loading ...
13/14
loading ...
14/14

 

Josh Smith: http://www.joshsmithguitar.com/
Earth Music Hall: http://www.earth-music.de/
Ich freue mich, wenn Du
diesen Artikel weiterempfiehlst:
   
Schade, noch keine Kommentare.
Schreibe hier den ersten Kommentar:
(freiwillige Angabe)
(freiwillige Angabe; Spam-Links werden gelöscht!)
(freiwillige Angabe; wird nicht veröffentlicht)
Zitate bitte mit eckigen Klammern umschließen: [ ... ]

Die von Ihnen eingegebenen Daten (nur der Kommentartext ist Pflichtfeld) werden gespeichert, um den Kommentar auf dieser Seite anzeigen zu können. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

  
Auch interessant:
Liebe und andere Ungereimtheiten

Gedichte, Geschichten, Theater und Musik – das war die Mischung, die gestern Abend im Wittener Maschinchen Buntes präsentiert wurde. Beate T. und tim trugen selbstgeschriebene Texte vor sowie Lieder der Musikgeschichte und vertonte Gedichte mit Akkordeon, Kornett, Ukulele und Flöte.

Fundbüro

Laientheater ist geil! Besonders Laientheater mit schmalem Budget und bescheidenem Bekanntheitsgrad. Gegenüber etablierten Theaterveranstaltungen hat Laientheater einige Vorteile: Als Zuschauer zahlt man nur einen Bruchteil des Eintrittspreises, sitzt dafür aber ganz nah vor einer Bühne, die klein genug ist, die Darsteller teilweise vor der Bühne agieren zu lassen, und die vollgestopft ist mit Requisiten, die nicht etwa zu irgendeinem Fundus gehören, sondern zum Teil ganz persönliche Dinge der verschiedenen Beteiligten sind – und diese Dinge sind nicht einfach nur Dinge!

 
- 44ms -     (c) www.coonlight.de     Impressum     Datenschutzerklärung      RSS-Feed